18.10.12, 19:45:40

Bücherhimmel – Bücherhöllen – Das fünfte Gespräch mit dem Archivar Herr Graeff (im Strauhof Zürich)

bhbhmcg-18-10-2012k
Bücherhimmel – Bücherhöllen
Lesen & Sammeln zwischen Lust & Wahn
19. September – 25. November 2012 im Museum Strauhof Zürich.


Archivare sind keine Archivhocker und schon gar nicht Stubenhocker, obwohl im Museum Strauhof eine gemütliche Lese- und Kaffeestube zu finden ist. Doch heute haben wir uns aus dem “geschützten” Archivraum heraus gewagt, Max Christian “Herr” Graeff und Roger Levy. Wir haben den Raum No. 2 in der Ausstellung besucht und näher betrachtet.
Gleich vorweg. Bereits zum 2. Mal haben wir die “unter 20 Minuten” nicht geschafft, im Gegenteil wir haben uns noch gesteigert um fast 2 Minuten. Die ZuhörerInnen werden dafür eine einzigartige Führung durch den Raum erhalten. Betritt man/frau ihn, kommt sicher nicht der Eindruck des überfüllt sein auf, aber die Lust aufs Entdecken. Es findet sich ein Schrank mit u.a. gefälschten Büchern (was darunter zu verstehen ist?), eine Wand mit vielen Exlibris (wie ist eigentlich die Mehrzahl von Exlibris und damit ist nicht die Buchhandelskette gemeint) und Vitrinen sowie Tische, die besondere Buch-Themen beleuchten.
Wie immer können wir nur schreiben – Hör mal zu!

Gespräch auf die eigene Festplatte oder den MP3-Player laden > hier DateiGrösse: ca. 22,5MB, Format MP3, Gesprächslänge: ca. 24 Minuten und 55 Sekunden.   LINK: Alle Infos zur Ausstellung > hier
[RSS] Kommentare (0)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.